Blockkalibrator Jupiter
35°C bis 660°C

Advanced Version
Basis Version
Site Version
Clear selection

5.069,00 8.423,00 

Lieferumfang: Inklusive Standard Blockeinsatz und rückführbarem Kalibrierzertifikat (3 Kalibrierpunkte)

Hersteller: ISOTECH
Modell: 4852-A; 4852-B; 4852-S

Lieferzeit: 6 - 8 Wochen

Artikelnummer: KK-736, KK-737, KK-738 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Mit dem Blockkalibrator Jupiter können Temperaturfühler von 35°C bis 660°C kalibriert werden. Mit dem passenden Zubehör lässt er sich als Oberflächenfühler-Kalibrator, Schwarzlichtstrahler für Infrarot-Thermometer mit Kalibrierunsicherheiten <0,015°C verwenden.

  • Multifunktionskalibrator
  • Temperaturbereich 35°C bis 660°C
  • Schnelle Aufheiz- bzw. Abkühlzeiten
  • Neues Design
  • Komplette Messketten kalibrieren

Der Jupiter

In den Standard-Metallblock Ø35mm x 148mm Tiefe können bis zu sechs Thermometer gegeben werden. Um ein noch größeres Kalibriervolumen zu erhalten, empfehlen wir den ISOTECH Gemini Advanced mit einem Kalibriervolumen von Ø65mm x 160mm Tiefe. Der Blockkalibrator Jupiter erfüllt die Anforderungen der Richtlinie DKD-R 5-4 zur Kalibrierung von Temperatur-Blockkalibratoren.

International: Euramet/cg-13/v.01

Multifunktionaler Einsatzbereich

Unter der Produktbezeichnung Isocal-6 wird ein System vorgestellt, dass dem Anwender mit nur einem Temperaturkalibrator ein System von verschiedenen Temperatur-Kalibrieranwendungen ermöglicht.

Diese Geräte können mit dem passenden Zubehör als tragbare Multifunktions-Temperaturkalibratoren, Metallblockkalibrator, Flüssigkeitsbad, Oberflächen-Sensor-Kalibrator, Infrarot-Thermometer-Kalibrator und als ITS-90 Fixpunktkalibrator verwendet werden.

 

Modellübersicht

Basic Version

 

  • Das zu prüfende Thermometer wird mit dem Wert des Trockenblockreglers verglichen
  • Nützlich für moderate Temperaturbereiche und schnelle Kalibrierungen
  • Ein Regelsystem mit digitaler Anzeige zeigt den Soll- und Messwert aus dem Kalibriervolumen an
  • Verwendung mit einem separaten externen Temperaturindikator für höhere Genauigkeit

Site Version


 

  • Ein zu prüfendes Thermometer wird mit einem kalibrierten Standard verglichen
  • Das Modell Isotech SITE enthält zusätzlich zur Temperaturregelung mit Anzeige eine separate Temperaturanzeige für den Standard (Referenz)-Fühler
  • Digitalanzeige der Set und Nennblocktemperatur

Advanced Version


 

  • Die Isotech-Advanced-Modelle haben drei Eingangskanäle, so dass sowohl der Standard als auch die Testfühler an die Temperaturauslesung angeschlossen werden können
  • Zusätzlich verfügen die Advanced-Modelle über Datenprotokollierung, Ethernet, höhere Genauigkeit und weitere Zusatzfunktionen wie automatische Temperaturwechsel
  • Beste Kalibrierung mit etablierter Rückverfolgbarkeit und Unsicherheit

Empfohlene Referenzthermometer für Site und Advanced Modelle

Für die Advanced und Site Version wird ein Referenzthermometer benötigt. Das Referenzthermometer wird an den Blockkalibrator angeschlossen. Es können Widerstandsthermometer und Thermoelemente angeschlossen werden. Das Referenzthermometer wird in Verbindung mit dem Anzeigegerät an 5 Punkten justiert. Anschließend kann eine Systemkalibrierung durchgeführt werden.

Wir empfehlen für die Verwendung mit dem Blockkalibrator Jupiter folgende Referenzthermometer:

Weitere Referenzthermometer finden Sie hier:

 

Optionales Zubehör

 

Das gesamte Zubehör für den Blockkalibrator Jupiter finden Sie hier:

Zusätzliche Informationen

Blockkalibrator

Advanced Version, Basis Version, Site Version

Technische Daten

Modell Nr. Jupiter 4852
Temperaturbereich 35°C bis 660°C

ADVANCED Version

Stabilität ±0,015°C bei 100°C ;
±0,025°C bei 650°C
Auflösung 0,01°C über den gesamten Bereich
Eingangs-Genauigkeit
Thermoelemente
E,J,K,N: ±0,2°C bei 660°C;
R: ±0,6°C; S: ±0,7°C bei 660°C;
T: ±0,2°C bei 150°C
Vergleichsstellen-
Genauigkeit
±0,35°C
Eingangs Genauigkeit
RTD
±0,05°C ±0,005% RDG

BASIC / SITE Version

Stabilität
±0,02°C bei 100°C
±0,03°C bei 650°C
Auflösung
0,01°C von 30°C bis 99,99°C
danach 0,1°C,

mit Software 0,01°C über den
ganzen Bereich

Allgemeine Spezifikationen

Stabilität ±0,3°C Schwarzstrahler, ±0,5°C Oberflächenfühler
Aufheizzeit
30°C bis 650°C in 20 Minuten
Abkühlzeit
650°C bis 150°C in 20 Minuten
Kalibriervolumen Ø35mm x 148mm Tiefe
Metallblock 1) 2 x Ø4,5mm, 2 x Ø6,4mm,
1 x Ø8,0mm und 1 x Ø9,5mm,
Tiefe 140mm

2) ungebohrt
3) kundenspezifisch gebohrt
Stromversorgung 115 V, 60 Hz, 1000 W
230 V, 50 Hz, 1000 W
Abmessungen Höhe 384mm
Breite 212mm
Tiefe 312mm
Gewicht 8,5 kg

Downloads

Datenblatt Jupiter

Software

Modell Software Schnittstelle
Basic, Site Cal Notepad und I-Cal Easy LOG:
Aufzeichnen und Monitoring
Seriell
Advanced I-Cal Easy LOG: Aufzeichnen und Monitoring Ethernet
Advanced Review Lite: Log-Daten-Verwaltung Ethernet
Advanced Set Point Program Editor: Steuerung über PC Ethernet
Advanced Isotech Advanced Block Configuration Utility:
Schnelle Verbindung zum PC
Ethernet

Videos

Support

Aktuelle Beiträge

Warenkorb