Stickstoff-Kryostat zur
Thermometer Kalibrierung
-80 °C bis -180 °C

13.771,00 

Hersteller: ISOTECH
Modell Nr.: 459

Lieferzeit: 6 - 8 Wochen

Artikelnummer: KK-596 Kategorie:

Beschreibung

Mit dem Stickstoff-Kryostaten können Sie Thermometer und Thermoelemente im Temperaturbereich
von -80 °C bis -180 °C kalibrieren.

Thermometer Kalibrierung bei extrem niedrigen Temperaturen

  • Temperaturbereich -80 °C bis -180 °C
  • wählbare Kalibrierpunkte bis -180 °C
  • keine Kontamination durch Kalibriermedien
  • hohe Genauigkeit durch angepasste Kalibriereinsätze

Der Stickstoff-Kryostat wird in einen Behälter für flüssigen Stickstoff eingebaut. Mit dem Temperatur-Regler kann eine Kalibriertemperatur zwischen -80 °C bis -180 °C eingestellt werden. Die elektrische Heizung regelt die Kalibriertemperatur mit einer Stabilität von ca. 3 mK (bei -80 °C) bis 6 mK (bei -180 °C).
Im Inneren des Stickstoff-Kryostaten befindet sich ein Kalibriereinsatz, in den drei Thermometer passen. Diese befinden sich in einem Vakuum und haben keinen Kontakt mit dem Stickstoff.
Die Messkanäle für die Thermometer haben einen Durchmesser von ⌀7,5 mm und sind 466 mm tief.

>> Weitere Informationen zur Kalibrierung bei extrem tiefen Temperaturen

 

Fragen zum Kryostaten?



    Technische Daten

    Modell Nr. 459
    Temperaturbereich -80 °C bis -180 °C
    Stabilität (über 30 Minuten) ±0,005 °C
    (gemessen mit einem der 670 Thermometer auf dem Boden einer der Bohrungen des Cryostaten)
    Messkanäle 3 x 7,5 mm ⌀, 466 mm tief
    Homogenität  ±0,005 °C
    Vertikales Profil
    (50 mm über dem Boden)
    ±0,005 °C bei -80 °C
    ±0,01 °C bei -150 °C
    Eintauchtiefe 560 mm
    Halsdurchmesser 120 mm
    Kompatibilität Flüssigstickstoffbehälter
    Stickstoff Kapazität 35 l

    Downloads

    Datenblatt Cryostat Handbuch Cryostat

    Cryostat Präsentation

    Warenkorb