DAkkS Kalibrierung SPRT an Temperaturfixpunkten (SPRT, Pt 25, Pt 2,5, Pt 0,25)

Die DAkkS Kalibrierung von ITS-90 Normalthermometern erfolgt an ITS-90-Fixpunkten.

Artikelnummer: 1403, 1412, 1428/1429, 1428, 1431, Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

DAkkS-Kalibrierung eines Normalthermometers (WGa = 1,11807 bzw. WHg = 0,844235) an den Fixpunkten (Erstarrungspunkte, Schmelzpunkte & Tripelpunkte) der ITS-90. Erreichbare DAkkS Messunsicherheiten inklusive ITS-90 Abweichungsfunktion (k=2):

Temperaturfixpunkt in °C Messunsicherheit
Wassertripelpunkt 0,01 °C 2,5 mK
Gallium 29,7646 °C 2,5 mK
Zinn 231,928 °C 3,0 mK
Zink 419,527 °C 3,0 mK
Aluminium 660,323 °C 5,0 mK
Silber 961,78 °C 10 mK

Die Fixpunkte werden nach den Temperaturbereichen der ITS-90 ausgewählt. Die Temperaturbereiche der ITS-90 sehen Sie hier:

Vor der Kalibrierung wird das Normalthermometer ausreichend gealtert. Hydrostatische Druckeffekte, die in den Fixpunktzellen auftreten, werden korrigiert. Die Eigenerwärmung des Normalthermometers wird vor Beginn der Kalibrierung untersucht und bei der Angabe der Kalibrierergebnisse berücksichtigt. Als Kalibrierergebnis werden die Widerstands- und W-Werte des Normalthermometers angegeben, sowie zwei Kennlinien (Koeffizienten) nach der ITS-90 berechnet (mit Messstrom 0mA und 1mA, wenn nicht anders angeben).

Die Kalibrierung im Bereich Argon (-189 °C) bis zum Wassertripelpunkt (0,01 °C) beinhaltet zusätzlich die Angabe einer Messunsicherheit für die Extrapolation gemäß EURAMET TG 01:2017 (bis zum Stickstoffsiedepunkt ,~196 °C) mit einer Messunsicherheit von 7 mK (k=2).

Die Mindesteintauchtiefe des Normalthermometers beträgt bei -189 °C 400 mm, im Bereich -38 °C bis 660 °C 300 mm und bei 962 °C 450 mm. Der maximale Außendurchmesser beträgt 8 mm.

Kalibrierdauer ca. 5-7 Arbeitstage oder nach Absprache.

 

Inklusive Klasmeier Cloud:
Unser Digitalarchiv für Ihre Kalibrierdokumente

     

Ab sofort finden Sie auf allen von Klasmeier kalibrierten Geräten einen QR-Code,
mit dem sie schnell und unkompliziert in unser digitales Archiv gelangen, um Ihre
Kalibrierergebnisse einzusehen.

 

Zusätzliche Information

DAkkS Kalibrierung SPRT

DAkkS Kalibrierung Erweiterung Argon -189,3442°C, DAkkS Kalibrierung Erweiterung Indium 156,5985°C, DAkkS Kalibrierung von -189°C bis 29°C, DAkkS Kalibrierung von 0°C bis 660°C, DAkkS Kalibrierung von 0°C bis 961°C

Cart