DAkkS Kalibrierung Temperaturtester

495,00 

Temperaturtester werden durch den Vergleich mit kalibrierten Widerstandthermometern oder Thermoelementen kalibriert. Grundlage der Kalibrierung ist die DKD-Richtlinie R5-4 zum Kalibrieren von Blockkalibratoren bzw. eigene Kalibrieranweisungen der Firma Klasmeier bei ISOTECH Geräten.

Lieferzeit: 4-5 Arbeitstage

Artikelnummer: KK-1441 Kategorie:

Beschreibung

DAkkS-Kalibrierung eines Temperaturtesters an 5 Temperaturpunkten (über den Kalibrierbereich verteilt oder nach Kundenwunsch). Inklusive Justage des Reglers und des Anzeigegerätes, wenn die Abweichung des Temperaturtesters nicht mehr den Spezifikationen entspricht (bei ISOTECH-Geräten).

Das Kalibrierergebnis besteht aus folgenden Angaben:

  • Abweichung des Temperaturtesters an den Prüfpunkten
  • Messunsicherheit der Kalibrierung

Bei Justage zusätzlich:

  • Eingangswerte des Temperaturtesters
  • Korrekturwerte zur Justage

Kalibrierdauer ca. 5 Arbeitstage oder nach Absprache.

Eintauchtiefe für Temperaturtester bis max. 150mm
Maximale Kalibriertemperatur bei Temperaturtestern: 660 °C

 

Messunsicherheiten Temperaturtester

Temperaturbereich Messunsicherheit Verfahren
-40°C bis <0°C 0,1 K Vergleich mit Normal-Widerstandsthermometern
DKD-R 5-4:2018
KA16-10-01:2018-01
0°C bis 100°C 0,08 K
>100°C bis 130°C 0,1 K
>130°C bis 200°C 0,3 K
>200°C bis 400°C 0,5 K
>400°C bis 660°C 1,0 K
0°C bis 660°C 1,5 K Vergleich mit Normal-Thermoelementen
DKD-R 5-4:2018
KA16-10-01:2018-01
>660°C bis 800°C 2,5 K
>800°C bis 1000°C 4,0 K
>1000°C bis 1200°C 5,0 K
>1200°C bis 1300°C 6,0 K

 

Inklusive Klasmeier Cloud:
Unser Digitalarchiv für Ihre Kalibrierdokumente

     

Ab sofort finden Sie auf allen von Klasmeier kalibrierten Geräten einen QR-Code,
mit dem sie schnell und unkompliziert in unser digitales Archiv gelangen, um Ihre
Kalibrierergebnisse einzusehen.

 

Cart