Seminar: Kalibrieren von Thermometern


Wenn möglich, digital – so lautet angesichts der Pandemie das Gebot der Stunde. Deshalb starten wir bei Klasmeier mit unserem Online-Seminar-Programm jetzt voll durch. Das erste Thema: Kalibrieren von Thermometern.

„Sind die Inhalte der digitalen Veranstaltungen denn wirklich vergleichbar mit den Präsenz-Angeboten?“, werde ich immer wieder mal gefragt. Ganz klar: Ja. Dafür haben wir in mehrmonatiger Vorbereitung ein eigenes Konzept entwickelt, das ein optimales Lernergebnis garantiert. Unsere Online-Seminare werden nicht als klassisches Webinar gehalten, sondern vermitteln vielmehr Theorie- und Praxiswissen innerhalb einer virtuellen Besprechung. Wir tauschen uns also – genauso wie in der Präsenz-Schulung – ständig aus. Und selbstverständlich sind die Inhalte absolut vergleichbar. Ab sofort gibt es für unsere Seminarteilnehmer sogar noch ein Extra: den Zugang zu Klasmeier Connect. In dieser Community können unsere Kunden nicht nur während des Seminars kommunizieren, sondern auch später im Chat mit Teilnehmern und Experten verbunden bleiben.

Wie bei unseren Präsenz-Angeboten, setzen wir auch digital auf erfahrene Referenten und stets kleine Seminar-Gruppen. So können wir unsere Inhalte auf persönliche Anforderungen zuschneiden und ganz gezielt mit den Teilnehmern arbeiten.

Sie haben noch Fragen zu den neuen Online-Angeboten bei Klasmeier? Sprechen Sie uns gerne an.


Herzlichst

Ihr 

Thomas Klasmeier

 

Erstes Online-Seminar 2021:
Kalibrieren von Thermometern

Ab sofort buchbar: unser Online-Seminar „Kalibrieren von Thermometern“. In acht Online-Modulen lernen die Teilnehmer das Kalibrieren von Widerstandsthermometern und Thermoelementen sowie alles Wichtige rund um internationale Anforderungen.

Die Grundlagen, zum Beispiel Rechtliches oder physikalische Funktionsprinzipien, vermittelt Klasmeier Geschäftsführer Thomas Klasmeier. Beim anschließenden Praxisteil unterstützt Boris Kalb, staatlich geprüfter Techniker und Leiter des Klasmeier Kalibrierlabors. Er zeigt unter anderem, wie Aufbau und Durchführung einer professionellen Kalibrierung ablaufen, spricht über Vor- und Nachteile von DKD-Richtlinien sowie über die Kalibrierung an Temperaturfixpunkten.

Das anerkannte Seminar findet vom 19. bis 29. April und 3. bis 17. Mai 2021 statt und schließt mit einem Zertifikat ab. Am besten gleich anmelden – denn die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt.

Teil 1: Grundwissen Thermometer und Kalibrierung
Preis: 615 €
Termine: 19.04.2021 – 29.04.2021
jeweils montags und donnerstags von 10 – 11 Uhr

Teil 2: Durchführung einer Kalibrierung
Preis: 755 €
Termine: 03.05.2021 – 17.05.2021
jeweils montags und donnerstags von 10 – 11 Uhr